Barcolana 2015


Die weibliche Frapa-Crew: Tihana Tadinac am Steuer, Petra Zuber am Hauptsegel, Nevenka Ćuk am Trimm der Vorsegel, Natalia Matošić als Trimmer und Flaggleine, Vanesa Vuljan Flaggleine, Lamjana Jurčec Bug, Helena Bule Bug und Mast sowie Lucija Šago als Fotografin und Helena Vlačić als Special-Guest.

Wetterbedingungen: Obwohl am Tag vor der Regatta Orkan-Bura herrschte, waren die Bedingungen am Segeltag durchwachsen mit unvorhersehbaren Böen von Bura und Tramontana, welche eine besondere Herausforderung durch das Feld darstellten. Es war ein ausnahmsloser Genuss, die Böen zum Vorteil vor den anderen Booten zu schlagen.

Direkt am Start befanden wir uns in einer ungünstigen Position, in der wir es nicht geschafft haben, den teilweise guten Wind seitens der Barcola zu nutzen. Dafür haben wir es aber geschafft, den Verlust durch den Wettkampf hindurch mit unserem Segelboot Marina Sport 36 – Frapa aufzuholen und gegen 15:00 Uhr endlich ans Ziel zu gelangen - als 133. insgesamt und 13. in Gruppe 3. 


  RSS-ABO


Befolgen Sie die neuesten Nachrichten und Ankündigungen von Marina Frapa, durch seine E-Mail oder RSS-Anwendungen!


  AKTUELLES   VERANSTALTUNGEN

 WETTER


  NEWSLETTER


 

  KONTAKT


Uvala Soline 1, 22203 Rogoznica

  +385 (22) 559 931 Rezeption

  +385 (22) 559 948 Service

  +385 (22) 559 947 Marketing

  +385 (22) 559 988 IT

  frapa@marinafrapa.hr

Copyright © 2017   •   Marina FRAPA   •   Alle Rechte vorbehalten   •   Web-Design und Entwicklung: MEDIAN kreativna rješenja